Aktivitäten zum Kindergartengeburtstag

Am 15. Januar hatte unsere KiTa Geburtstag und alle Kinder und Erzieher feierten mit. Die größeren Kinder besuchten anlässlich des Ehrentags ein Puppenspiel der Umweltbühne. Angeregt durch ein Mitglied unseres Vereins und organisiert durch den Vorstand wurde das Stück „Plitsch und die geheimnisvolle Flaschenpost“ im Gemeindehaus der St.-Matthäus-Kirchgemeinde gezeigt.  Die Geschichte der Wassergeister Plitsch und Platsch erklärte den Kindern den Wasserkreislauf und dass ein sparsamer Umgang mit Wasser notwendig ist.

Am 19. Januar organisierte der Förderverein noch einen Geburtstags-Kuchenbasar. Hier konnten wir wieder auf viele fleißige Bäcker zählen. Innerhalb von zwei Stunden war das Buffet leergekauft und die Kasse enthielt über 200 Euro! Vielen lieben Dank an alle Spender und Helfer!

Spaß und Action beim Herbstfest

20170922_herbstfest_webAm 22. September fand das traditionelle Herbstfest auf dem KiTa-Gelände statt. Auch wir als Förderverein waren mit dabei und begeisterten die Kinder erneut mit unserer Wurfbude. Viele Knirpse wurden vom Ehrgeiz gepackt, die Dosen komplett abzuräumen, so dass wir alle Hände voll zu tun hatten, den Turm immer wieder neu zu stapeln. Bei herrlichem Sonnenschein waren aber auch Feuerwehr und Krankenwagen, Hüpfburg, Kuchenbasar, Café-Mobil, Kinderschminken, Seifenblasen, Bastelstube und natürlich die Stände von den Küchengeistern und Rüllis Eis gern besuchte Stationen. Auch kulturelle Beiträge sorgten für Abwechslung. Den Höhepunkt bildete der Laternenumzug mit dem Spielmannszug aus Neukirchen. Es war wieder ein tolles Fest für das wir uns vor allem bei der Hauptorganisatorin Martina Rost gern noch einmal bedanken möchten!

Kuchenbasar mit Rekordergebnis

IMG-20170617-WA0009Gestern fand unser Midsommer-Kuchenbasar statt. Nachdem die Zusagen zunächst etwas zögerlich kamen, konnten nach einem zweiten Aufruf doch noch viele „Kuchensponsoren“ gefunden werden. Bis weit nach 17 Uhr gingen Kuchen und Getränke über die Theke und auch in der Spendenbox klimperte es regelmäßig. So konnten wir das bisher beste Ergebnis für einen Kuchenbasar erzielen – am Ende waren 284,70 Euro mehr in der Vereinskasse. Da hat sich der Aufwand gelohnt!

Dafür noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Bäcker, Helfer vor Ort, das KiTa-Team, die Küchengeister (Bereitstellung Hollundersaft) sowie die Lila Villa (Bereitstellung der Bierzeltgarnituren)!

Neuer Vorstand gewählt

Mit dem zweijährigen Bestehen endete auch die erste Amtsperiode des Vereinsvorstandes. Somit fanden sich am 11. Mai 2017 die Vereinsmitglieder zusammen, um den Vorstand für die Amtsperiode 2017 bis 2019 zu wählen. Nun gibt es zwei neue Gesichter in den Reihen der Vereinsleitung: Thomas Hieke, dessen Sohn inzwischen in die Schule geht, gab seinen Posten als stellvertretender Vorsitzender schweren Herzens ab. Als Nachfolgerin wurde Nicole Dietrich gewählt. Außerdem war der Posten des Beisitzers seit dem Ausscheiden von Steffi Albutat unbesetzt. Hier konnten wir Susann Göpfert (Erzieherin Gruppe 10) als Bindeglied zur KiTa gewinnen, die auch einstimmig gewählt wurde. Somit setzt sich der neue Vorstand wie folgt zusammen:

Vorsitzende: Conny Schuhmann

stellvertetende Vorsitzende: Nicole Dietrich

Schatzmeisterin: Katrin von Roda

Schriftführerin: Franziska Schmalfuß

Beisitzerin: Susann Göpfert

Die Vorstellung der Vorstandsmitglieder wird in den nächsten Tagen hier auf der Webseite und als Aushang in der KiTa erfolgen.

Zwei Jahre Förderverein – ein Resümee

Im Mai besteht unser Förderverein seit zwei Jahren. Zeit, ein kurzes Resümee zu ziehen. Begonnen mit 13 Gründungsmitgliedern können wir inzwischen auf die Beteiligung von 69 (!) Mitgliedern stolz sein, die mit ihren Mitgliedsbeiträgen einen wesentlichen Beitrag zu den Einnahmen des Vereins leisten. Hinzu kommen die Erlöse aus Altpapiersammlungen, Kuchenbasaren, dem KiTa-Herbstfest sowie eine beachtliche Höhe an Privatspenden, so dass in den letzten 24 Monaten reichlich 11.000 Euro für die Kinder der KiTa MichFVKMS2Jahreaelstraße 58 gesammelt werden konnten. Dafür allen Beteiligten und Engagierten ein herzliches Dankeschön!

Ausgegeben wurde das Geld für verschiedenste Materialien, Spielzeuge, Projekte und Veranstaltungen für die Kinder, z. B. Bälle, Roller, Puppenwagen, Stifte, Schürzen und vieles mehr. Auch an neuen Ideen für die nächsten Monate mangelt es nicht. Gern können auch Sie jederzeit Ihre Vorschläge einbringen. Kontaktieren Sie uns dazu einfach per E-Mail, Telefon oder persönlich.

Wir freuen uns, dass das Engagement bisher so viele Früchte tragen konnte und hoffen, dass wir auch weiterhin auf Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannte der Kinder sowie auf das KiTa-Personal zählen können! Die genauen Zahlen finden Sie aktuell übrigens auf dem Plakat im Schaukasten der KiTa Michalestraße 58!

Tätigkeitsbericht online!

Im Nachgang zu unserer Mitgliederversammlung am 23.11.2016 steht nun auch der ausführliche Tätigkeitsbericht für das letzte Geschäftsjahr zum Download zur Verfügung! Kritik und Lob nehmen wir jederzeit gern entgegen!

Aktuelle Aktionen

(1) Ab dem 22. August findet für ca. vier Wochen die nächste Altpapiersammelaktion auf dem KiTa-Vorplatz statt. Vom Erlös sollen dieses Mal neue Bälle und Verkehrskegel für die Kinder der Einrichtung beschafft werden!

(2) Auch auf dem diesjährigen Herbstfest am 23. September wird der Förderverein der KiTa Michaelstraße wieder mit einem Stand vertreten sein. Vorbeischauen lohnt sich!

Mitmachen lohnt sich!

Ein herzliches Dankeschön an alle, die ihre Online-Einkäufe inzwischen über das Bildungsspender-Portal erledigen. Inzwischen hat Bildungsspender schon knapp 500 Euro an unseren Förderverein überwiesen!

Noch nicht dabei? Probieren Sie es aus – mit nur zwei Klicks mehr können Sie Ihren Kindern beim Online-Shopping Gutes tun – ohne Registrierung! Schauen Sie sich das Erklärvideo an und erledigen Sie Online-Einkäufe zukünftig über folgenden Link: https://www.bildungsspender.de/fvkms

Bildungsspender